Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Sie recht herzlich auf der Homepage des Kreisverbandes Offenbach Stadt und Kreis e. V. der Europa-Union Deutschland begrüßen. Die Europäische Union ist ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa. Das ist unbestritten!

Dennoch machen sich immer mehr Menschen zunehmend Sorgen: um die Reisefreiheit, den Euro, um unsere gemeinsamen europäischen Werte sowie letztlich um den Zusammenhalt und die Zukunft der Europäischen Union. Und das vollkommen zu Recht! Denn es gibt Kräfte innerhalb und außerhalb Europas, denen eine starke Europäische Union ein Dorn im Auge ist und die zurück in die Vergangenheit wollen. Sie wollen den europäischen Gedanken und die EU zerstören und reden nationaler Abschottung sowie wirtschaftlichem Protektionismus das Wort. Dabei setzen sie auf Angst und das Schüren von Vorurteilen. Die Folgen wären fatal: ein wirtschaftlicher Abschwung, den jeder von uns ad hoc in seinem Geldbeutel spüren würde sowie ein politischer Bedeutungsverlust Deutschlands!

Es ist Zeit, gegen diese populistischen Kräfte und ihre Scheinlösungen die Stimme zu erheben, laut und deutlich! Davon bin ich überzeugt!  

Die Europa-Union ist ein Zusammenschluss leidenschaftlicher Europäerinnen und Europäer. Ihre deutschlandweit 17.000 Mitglieder streiten für ein geeintes und friedliches Europa. Wir setzen deshalb auf mehr statt weniger Europa, auf Argumente statt auf hohle Floskeln, auf Wohlstand statt auf wirtschaftliche Alleingänge, auf ein Miteinander statt auf nationale Egoismen, auf den Euro statt auf Träumereien vom Gestern.

Viele unserer Mitglieder leben und gestalten Tag für Tag den europäischen Gedanken; mit Leidenschaft und Augenmaß. Darunter der Student, für den innereuropäische Grenzen nicht mehr wirklich existieren, der Politiker, dem Europa eine Herzenssache ist, aber auch der Rentner, der noch die Schrecken und die dramatischen Folgen des Zweiten Weltkriegs vor Augen hat und für den die EU ein Friedensprojekt ist.

Sie alle engagieren sich seit über 70 Jahren für ein starkes, demokratisches und transparentes Europa. Doch die Gegner der europäischen Einigung, die Nationalisten und Populisten, glauben sich im Aufwind und machen lautstark und mit „alternativen Fakten“ Stimmung gegen Europa. Deswegen brauchen wir gerade jetzt jede überzeugte Europäerin, jeden überzeugten Europäer!

Darum bitte ich Sie: Engagieren Sie sich, treten Sie in die Europa-Union ein, bestimmen Sie mit, geben Sie Ihrer Stimme und Ihrer Haltung Gewicht! Lassen Sie den Populisten keine Chance! Europa braucht Sie! Jetzt!

Ihr Oliver Quilling

Vorsitzender der Europa-Union

Kreisverband Offenbach Stadt und Kreis e. V.

 

 

Aktuelle Meldungen

Frisch aus dem Druck: Mitgliederzeitschrift Europa aktiv 05-2017
13.12.17

Seit der letzten Europa aktiv Ausgabe ist viel passiert: Europa-Union und JEF formulierten beim gemeinsamen Bundesausschuss in Berlin ihre Forderungen an die künftige Regierung, unterzeichneten ein neues Kooperationsabkommen und veranstalteten eine erfolgreiche Verbandsakademie zu den Themen Kommunikation und Öffentlichkeitarbeit. Der JEF-Bundeskongress tagte in Bremen, und in Niedersachsen und im Saarland gab es Wechsel an der Verbandsspitze. Abschied nahm die Europa-Union von ihrem langjährigen Vizepräsidenten Ernst Johansson, der im November verstarb.

» weiterlesen
Europa-Union Brüssel feiert zehnjähriges Jubiläum
01.12.17

Seit zehn Jahren vernetzt der Brüsseler Verband der Europa-Union deutschsprachige Europäerinnen und Europäer in Brüssel. Ihr Jubiläum beging die Europa-Union Brüssel am 22. November mit einer öffentlichen Veranstaltung im Parlamentarium, an der rund 200 Mitglieder und Interessierte teilnahmen. Die Diskussionsrunde mit den Europaabgeordneten David McAllister, Monika Hohlmeier, Nadja Hirsch und Rebecca Harms widmete sich der Frage „Wie europäisch ist Jamaika?“

» weiterlesen
Reformchancen nutzen! Lähmung der EU verhindern! Europa-Union appelliert an Parteien und künftige Regierung
27.11.17

Der EU droht die Lähmung, wenn Deutschland weiterhin keine klare Stellung zu den großen politischen Fragen bezieht. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland fordert daher die im Bundestag vertretenen Parteien auf, sich schnell und intensiv um die Bildung einer Regierung zu bemühen. Auf europäischer Ebene stehen nicht nur viele wichtige Entscheidungen an, sondern es wird von der Bundesrepublik Deutschland auch erwartet, zeitnah und konstruktiv auf die Vorschläge des französischen Präsidenten und des Präsidenten der EU-Kommission zu reagieren. Die Impulse aus Frankreich dürfen nicht im Raum verhallen!

» weiterlesen
Großer Abend für Europa in Hofheim
16.11.17

Das Stadtmuseum Hofheim am Taunus ist überfüllt: Beim Europa-Abend des Kreisverbandes Main-Taunus der Europa Union, gemeinsam mit der Stadt Hofheim und deren Städtepartnerschafts-Beauftragten, wird die EU aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

» weiterlesen
Siegfried Münzer zu Macrons Vision
02.11.17

Antrag: „Die Europa-Union ist begeistert von Emmanuel Macrons „kohärenter, ehrgeiziger Vision“ für die Vollendung des gemeinsamen Europa und fordert die deutsche Politik auf, ab sofort in Verhandlungen mit der französischen Regierung für ein „souveränes, geeintes und demokratisches Europa“ einzutreten.“

» weiterlesen
Neu erschienen: Mitgliederzeitschrift Europa aktiv 4-2017
09.10.17

Die aktuelle Ausgabe unseres Mitgliedermagazins steht im Zeichen der Bundestagswahl und der Initiativen von Jean-Claude Juncker und Emmanuel Macron zur Weiterentwicklung der Europäischen Union. Außerdem berichtet Europa aktiv über die Aktivitäten der EUD-Auslandsverbände in Brüssel und – seit neustem – Luxemburg sowie über das Internationale Berlin Seminar der Jungen Europäischen Föderalisten. Vorgestellt wird außerdem der neue EUD/JEF-Leitfaden zur Verbandsentwicklung, das Verbandswochenende im November und die nächsten Termine der EUD-Bürgerdialoge. Auch die Landes- und Kreisverbände punkten wieder mit spannenden Themen und tollen Projekten.

» weiterlesen