Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Sie recht herzlich auf der Homepage des Kreisverbandes Offenbach Stadt und Kreis e. V. der Europa-Union Deutschland begrüßen. Die Europäische Union ist ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa. Das ist unbestritten!

Dennoch machen sich immer mehr Menschen zunehmend Sorgen: um die Reisefreiheit, den Euro, um unsere gemeinsamen europäischen Werte sowie letztlich um den Zusammenhalt und die Zukunft der Europäischen Union. Und das vollkommen zu Recht! Denn es gibt Kräfte innerhalb und außerhalb Europas, denen eine starke Europäische Union ein Dorn im Auge ist und die zurück in die Vergangenheit wollen. Sie wollen den europäischen Gedanken und die EU zerstören und reden nationaler Abschottung sowie wirtschaftlichem Protektionismus das Wort. Dabei setzen sie auf Angst und das Schüren von Vorurteilen. Die Folgen wären fatal: ein wirtschaftlicher Abschwung, den jeder von uns ad hoc in seinem Geldbeutel spüren würde sowie ein politischer Bedeutungsverlust Deutschlands!

Es ist Zeit, gegen diese populistischen Kräfte und ihre Scheinlösungen die Stimme zu erheben, laut und deutlich! Davon bin ich überzeugt!  

Die Europa-Union ist ein Zusammenschluss leidenschaftlicher Europäerinnen und Europäer. Ihre deutschlandweit 17.000 Mitglieder streiten für ein geeintes und friedliches Europa. Wir setzen deshalb auf mehr statt weniger Europa, auf Argumente statt auf hohle Floskeln, auf Wohlstand statt auf wirtschaftliche Alleingänge, auf ein Miteinander statt auf nationale Egoismen, auf den Euro statt auf Träumereien vom Gestern.

Viele unserer Mitglieder leben und gestalten Tag für Tag den europäischen Gedanken; mit Leidenschaft und Augenmaß. Darunter der Student, für den innereuropäische Grenzen nicht mehr wirklich existieren, der Politiker, dem Europa eine Herzenssache ist, aber auch der Rentner, der noch die Schrecken und die dramatischen Folgen des Zweiten Weltkriegs vor Augen hat und für den die EU ein Friedensprojekt ist.

Sie alle engagieren sich seit über 70 Jahren für ein starkes, demokratisches und transparentes Europa. Doch die Gegner der europäischen Einigung, die Nationalisten und Populisten, glauben sich im Aufwind und machen lautstark und mit „alternativen Fakten“ Stimmung gegen Europa. Deswegen brauchen wir gerade jetzt jede überzeugte Europäerin, jeden überzeugten Europäer!

Darum bitte ich Sie: Engagieren Sie sich, treten Sie in die Europa-Union ein, bestimmen Sie mit, geben Sie Ihrer Stimme und Ihrer Haltung Gewicht! Lassen Sie den Populisten keine Chance! Europa braucht Sie! Jetzt!

Ihr Oliver Quilling

Vorsitzender der Europa-Union

Kreisverband Offenbach Stadt und Kreis e. V.

Aktuelle Meldungen

City Winds“ spielt für Ukrainehilfe 

Mit zwei Platzkonzerten hat das Wetzlarer Orchesterprojekt „City Winds“ um Projektleiter Nicolas Grebe die Hilfe für die aus der Ukraine kommenden Flüchtlinge unterstützt. Auf dem Eisenmarkt und vor dem FORUM Wetzlar lauschten Passanten eingängigen Melodien, die ihren Abschluss in der Europahymne fanden. Unterstützt wurde die Aktion vom Kulturamt der Stadt Wetzlar und der Europa-Union Lahn-Dill. Die eingesammelten Spenden kommen der Ukrainerhilfe der Malteser zugute.    » weiterlesen

#StandWithUkraine - Was wir konkret tun können

Die Europa-Union ruft ihre Mitglieder zur Solidarität mit den Menschen in der Ukraine auf. Nehmen Sie an den Kundgebungen in Ihrer Region oder digitalen Aktionen teil und unterstützen Sie lokale Hilfsinitiativen. Engagieren Sie sich für die Geflüchteten vor Ort oder spenden Sie an anerkannte Hilfsorganisationen, die Menschen im Kriegsgebiet und auf der Flucht unterstützen. Kurz: Setzen Sie Zeichen gegen Putins Krieg! » weiterlesen

#StandWithUkraine - Solidarität mit der Ukraine und weitere Maßnahmen

Europa-Union Deutschland und JEF Deutschland verurteilen den Angriffskrieg des russischen Präsidenten, Wladimir Putin, auf das Schärfste. Wir stehen solidarisch an der Seite der Ukraine und ihrer Bevölkerung, über die dieser Krieg unsägliches Leid bringt, sowie auch all derjenigen, die sich in Russland und Belarus für Frieden, Demokratie und Freiheit einsetzen. » weiterlesen

Europa-Union Präsident Rainer Wieland: Europa muss jetzt mit einer Stimme sprechen

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine ist eine unfassbare Katastrophe. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland ist solidarisch mit der Ukraine und ihren Bürgerinnen und Bürgern, die Opfer eines in Europa nicht mehr für möglich gehaltenen Verbrechens werden. Europa sollte umgehend Konsequenzen ziehen, nicht nur in Bezug auf Sanktionen gegen Russland, sondern auch auf seine eigene Handlungsfähigkeit. » weiterlesen

Zeit für Solidarität und Zusammenhalt

Die Europa-Union Deutschland trauert. Der Krieg ist zurück in Europa. Dies ist eine große Prüfung. Jetzt ist Zeit für Solidarität und Zusammenhalt. Symbolische Gesten reichen aber nicht. Die Menschen in der Ukraine und auf der Flucht werden konkrete Hilfe brauchen. Europa muss jetzt zusammenstehen. Es darf nie wieder geteilt und schwach sein. Die überzeugendste Antwort auf den Versuch, Europa zu teilen, wird die Europäische Föderation sein.   » weiterlesen

EUD-Generalsekretär Christian Moos erklärt zum russischen Einmarsch in der Ostukraine

„Die überparteiliche Europa-Union Deutschland erklärt ihre uneingeschränkte Solidarität mit der von Russland verbrecherisch bedrängten Ukraine, ihren Bürgerinnen und Bürgern und mit allen friedliebenden Menschen in Russland, Europa und der Welt. ‘Die Europäische Union richtet sich gegen niemand und verzichtet auf jede Machtpolitik, lehnt es aber auch ab, Werkzeug irgendeiner fremden Macht zu sein.‘ So lautet die neunte These des Hertensteiner Programms von 1946, des Gründungsdokuments der Union der europäischen Föderalistinnen und… » weiterlesen