Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Sie recht herzlich auf der Homepage des Kreisverbandes Offenbach Stadt und Kreis e. V. der Europa-Union Deutschland begrüßen. Die Europäische Union ist ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa. Das ist unbestritten!

Dennoch machen sich immer mehr Menschen zunehmend Sorgen: um die Reisefreiheit, den Euro, um unsere gemeinsamen europäischen Werte sowie letztlich um den Zusammenhalt und die Zukunft der Europäischen Union. Und das vollkommen zu Recht! Denn es gibt Kräfte innerhalb und außerhalb Europas, denen eine starke Europäische Union ein Dorn im Auge ist und die zurück in die Vergangenheit wollen. Sie wollen den europäischen Gedanken und die EU zerstören und reden nationaler Abschottung sowie wirtschaftlichem Protektionismus das Wort. Dabei setzen sie auf Angst und das Schüren von Vorurteilen. Die Folgen wären fatal: ein wirtschaftlicher Abschwung, den jeder von uns ad hoc in seinem Geldbeutel spüren würde sowie ein politischer Bedeutungsverlust Deutschlands!

Es ist Zeit, gegen diese populistischen Kräfte und ihre Scheinlösungen die Stimme zu erheben, laut und deutlich! Davon bin ich überzeugt!  

Die Europa-Union ist ein Zusammenschluss leidenschaftlicher Europäerinnen und Europäer. Ihre deutschlandweit 17.000 Mitglieder streiten für ein geeintes und friedliches Europa. Wir setzen deshalb auf mehr statt weniger Europa, auf Argumente statt auf hohle Floskeln, auf Wohlstand statt auf wirtschaftliche Alleingänge, auf ein Miteinander statt auf nationale Egoismen, auf den Euro statt auf Träumereien vom Gestern.

Viele unserer Mitglieder leben und gestalten Tag für Tag den europäischen Gedanken; mit Leidenschaft und Augenmaß. Darunter der Student, für den innereuropäische Grenzen nicht mehr wirklich existieren, der Politiker, dem Europa eine Herzenssache ist, aber auch der Rentner, der noch die Schrecken und die dramatischen Folgen des Zweiten Weltkriegs vor Augen hat und für den die EU ein Friedensprojekt ist.

Sie alle engagieren sich seit über 70 Jahren für ein starkes, demokratisches und transparentes Europa. Doch die Gegner der europäischen Einigung, die Nationalisten und Populisten, glauben sich im Aufwind und machen lautstark und mit „alternativen Fakten“ Stimmung gegen Europa. Deswegen brauchen wir gerade jetzt jede überzeugte Europäerin, jeden überzeugten Europäer!

Darum bitte ich Sie: Engagieren Sie sich, treten Sie in die Europa-Union ein, bestimmen Sie mit, geben Sie Ihrer Stimme und Ihrer Haltung Gewicht! Lassen Sie den Populisten keine Chance! Europa braucht Sie! Jetzt!

Ihr Oliver Quilling

Vorsitzender der Europa-Union

Kreisverband Offenbach Stadt und Kreis e. V.

Aktuelle Meldungen

EUD-Mitgliedsmagazin: Europa aktiv 3-2022 erschienen

Die Pandemiepause ist vorbei! Europa-Union und JEF sind zurück in Präsenz, höchst aktiv und voller Elan. Die umfangreichen Einsendungen für die aktuelle Ausgabe machen dies deutlich. Ein vielfältiges Europawochenprogramm, Preisverleihungen für den Europäischen Wettbewerb und viele ambitionierte Projekte zeigen, dass vor Ort voll durchgestartet wird. » weiterlesen

Kreisvorsitzende Ute Wiegand-Fleischhacker zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt; Siegfried Münzer verabschiedet

Im Rahmen der am 9. Juli 2022 in Kronberg im Taunus stattgefundenen Landesversammlung der Europa-Union, Landesverband Hessen, wurde die Kreisvorsitzende Ute Wiegand-Fleischhacker zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Ute Wiegand-Fleischhacker war seit August 2018 als Landesschriftführerin bereits Mitglied des geschäftsführenden Vorstands. Sie betonte in ihrer Vorstellungsrede die Notwendigkeit, dass insbesondere unter dem Eindruck des Kriegs in der Ukraine die Anstrengungen zum Zusammenwachsen der europäischen Nationen… » weiterlesen

Bundesverdienstkreuz für Gerda Heufelder

Heute wollen wir eines unserer aktivsten Mitglieder der Europa Union Main-Taunus besonders würdigen: Gerda Heufelder, die unserem Kreisvorstand angehört. In einer bewegenden Feierstunde im Hofheimer Stadtmuseum wurde ihr das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens verliehen. Die Laudatio hielt Staatsminister Axel Wintermeyer. Er unterstrich das herausragende unermüdliche kommunale Engagement und die Empathie von Gerda Heufelder. Bürgermeister Christian Vogt ging auf ihre Beharrlichkeit, ihren Ideenreichtum und ihre… » weiterlesen

Nächster Halt: Nachhaltigkeit

82 Schülerinnen und Schüler aus vier Wetterauer Schulen wurden für Ihre Leistungen beim 69. Europäischen Wettbewerb ausgezeichnet. Sie wurden seitens des Kreisverbands der Europa-Union Deutschland zu einer Anerkennungsfeier im Plenarsaal des Wetteraukreises eingeladen. » weiterlesen

Letzter Online-Bürgerdialog vor der Sommerpause am 12. Juli um 17 Uhr

Wie kann die EU in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik handlungsfähiger werden? Brauchen wir eine Reform der EU-Erweiterungspolitik? Darüber möchten wir mit Ihnen beim letzten digitalen Bürgerdialog vor der Sommerpause zum Thema "Krieg in der Ukraine: Zeitenwende für die EU?" sprechen. Schalten Sie sich ein und diskutieren Sie mit David McAllister, MdEP und Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Ljudmyla Melnyk, Senior Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "German-Ukrainian… » weiterlesen

Europa-Union für mehr Kommunalpartnerschaften

"Lebendige und persönliche Begegnungen und Freundschaften fördern den Zusammenhalt unseres geeinten Europas. Daher fördern wir alle kommunalen Partnerschaften," sagte Peter H. Niederelz, der Vorsitzende der überparteilichen Europa-Union in der Region, heute in Wiesbaden.   Die Landeshauptstadt(Europastadt) Wiesbaden könne zum Beispiel die durch den Partnerschaftsverein bestehenden besonderen Beziehungen zur Stadt Kamenez-Podolski in der Ukraine zu einer echten Städtepartnerschaft weiterentwickeln. Das sei gerade jetzt besonders… » weiterlesen