Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Sie recht herzlich auf der Homepage des Kreisverbandes Offenbach Stadt und Kreis e. V. der Europa-Union Deutschland begrüßen. Die Europäische Union ist ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa. Das ist unbestritten!

Dennoch machen sich immer mehr Menschen zunehmend Sorgen: um die Reisefreiheit, den Euro, um unsere gemeinsamen europäischen Werte sowie letztlich um den Zusammenhalt und die Zukunft der Europäischen Union. Und das vollkommen zu Recht! Denn es gibt Kräfte innerhalb und außerhalb Europas, denen eine starke Europäische Union ein Dorn im Auge ist und die zurück in die Vergangenheit wollen. Sie wollen den europäischen Gedanken und die EU zerstören und reden nationaler Abschottung sowie wirtschaftlichem Protektionismus das Wort. Dabei setzen sie auf Angst und das Schüren von Vorurteilen. Die Folgen wären fatal: ein wirtschaftlicher Abschwung, den jeder von uns ad hoc in seinem Geldbeutel spüren würde sowie ein politischer Bedeutungsverlust Deutschlands!

Es ist Zeit, gegen diese populistischen Kräfte und ihre Scheinlösungen die Stimme zu erheben, laut und deutlich! Davon bin ich überzeugt!  

Die Europa-Union ist ein Zusammenschluss leidenschaftlicher Europäerinnen und Europäer. Ihre deutschlandweit 17.000 Mitglieder streiten für ein geeintes und friedliches Europa. Wir setzen deshalb auf mehr statt weniger Europa, auf Argumente statt auf hohle Floskeln, auf Wohlstand statt auf wirtschaftliche Alleingänge, auf ein Miteinander statt auf nationale Egoismen, auf den Euro statt auf Träumereien vom Gestern.

Viele unserer Mitglieder leben und gestalten Tag für Tag den europäischen Gedanken; mit Leidenschaft und Augenmaß. Darunter der Student, für den innereuropäische Grenzen nicht mehr wirklich existieren, der Politiker, dem Europa eine Herzenssache ist, aber auch der Rentner, der noch die Schrecken und die dramatischen Folgen des Zweiten Weltkriegs vor Augen hat und für den die EU ein Friedensprojekt ist.

Sie alle engagieren sich seit über 70 Jahren für ein starkes, demokratisches und transparentes Europa. Doch die Gegner der europäischen Einigung, die Nationalisten und Populisten, glauben sich im Aufwind und machen lautstark und mit „alternativen Fakten“ Stimmung gegen Europa. Deswegen brauchen wir gerade jetzt jede überzeugte Europäerin, jeden überzeugten Europäer!

Darum bitte ich Sie: Engagieren Sie sich, treten Sie in die Europa-Union ein, bestimmen Sie mit, geben Sie Ihrer Stimme und Ihrer Haltung Gewicht! Lassen Sie den Populisten keine Chance! Europa braucht Sie! Jetzt!

Ihr Oliver Quilling

Vorsitzender der Europa-Union

Kreisverband Offenbach Stadt und Kreis e. V.

Aktuelle Meldungen

Europa-Union Präsident Rainer Wieland zum Schuman-Tag

„‘Der Friede der Welt kann nicht gewahrt werden ohne schöpferische Anstrengungen, die der Größe der Bedrohung entsprechen.‘ Dieser Satz steht am Anfang der Erklärung, die Frankreichs Außenminister Robert Schuman am 9. Mai 1950 vor der Weltöffentlichkeit abgab. Er ist heute so wahr wie damals“, erklärt Europa-Union Präsident Rainer Wieland MdEP aus Anlass des 71. Jahrestags der Schuman-Erklärung. „Wenn wir Europas Zukunft sichern wollen, braucht es auch heute große schöpferische Anstrengungen“, so Wieland. „Deshalb fordert die… » weiterlesen

Meinungsbeitrag des Vorstands der EUD-Parlamentariergruppe im Europaparlament zur Konferenz zur Zukunft Europas

„Wir einigen keine Staaten, wir bringen Menschen einander näher.“ Mit diesen Worten beschrieb einst Jean Monnet, einer der Architekten der Europäischen Union, das Leitbild des europäischen Integrationsprozesses. Die Bürgerinnen und Bürger sollten in dessen Mittelpunkt stehen und sich aktiv an der Gestaltung der EU beteiligen. Das Europa der Bürger wurde dieses Konzept benannt. » weiterlesen

Europa aktiv 2-2021: Verbandszeitschrift zur Europawoche

Am 9. Mai wird sie feierlich eröffnet werden, die Konferenz zur Zukunft Europas. Das Online-Portal (auf gut Englisch „futurEU“ genannt) ist schon vorher freigeschaltet worden: futureu.europa.eu. Surfen Sie mal hin - dort können wir alle uns nun einbringen, mit Ideen, Veranstaltungen, Kommentaren. Die Plattform ist eine erste Anlaufstelle, um sich, wie es dort heißt, „Gehör zu verschaffen und mitzuteilen, in welchem Europa Sie leben möchten, um so unsere Zukunft mitzugestalten". Die EUD wird das aktiv tun. In der aktuellen… » weiterlesen

Melodien aus Europa über den Dächern von Wetzlar

Kontaktarmer Europatag 2021  Wetzlar. Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie möchte die überparteiliche Europa-Union Lahn-Dill um ihren Kreisvorsitzenden Sven Ringsdorf (Wetzlar) ein Zeichen für Völkerverständigung und die Werte der europäischen Gemeinschaft setzen.  „Gerade im letzten Jahr mit dem endgültigen Ausscheiden Großbritanniens aus der Union, mit Grenzschließungen und Streitigkeiten um die Impfstoffbestellung und -verteilung wachsen Skepsis und Ressentiments an den politischen Rändern. Dem wollen wir entschieden… » weiterlesen

Europawoche 2021 - Bundesweite Onlineangebote der Europa-Union Deutschland

Vom 1. bis 9. Mai laden die Kreis- und Landesverbände von JEF und Europa-Union traditionell zu Veranstaltungen im Rahmen der Europawoche ein. In diesem Jahr finden alle Angebote digital statt und stehen so Mitgliedern und Interessierten aus dem ganzen Bundesgebiet und dem Ausland offen. Schauen Sie vorbei in Augsburg, Dresden, Berlin, Erfurt, Köln, München, Offenbach oder Tübingen.   » weiterlesen

EUD-Bundesausschuss im Zeichen der Konferenz zur Zukunft Europas

Beim Bundesausschuss am 24. April 2021 diskutierten die Delegierten mit Richard Kühnel, Europäische Kommission, und Gabriele Bischoff MdEP, Stv. Vorsitzende des Ausschusses für konstitutionelle Fragen, über die EU-Zukunftskonferenz. Anschließend legten sie die Positionen der Europa-Union fest. Bedauert wurde insbesondere die Verkürzung der Konferenz auf ein Jahr. Wichtig ist dem Verband eine breite Bürgerbeteiligung, eine inklusive und tiefgreifende Debatte sowohl in Präsenz als auch online sowie die Überführung der Ergebnisse in… » weiterlesen